Dr. Carsten ten Brink

Dr. Carsten ten Brink


Dipl.-Ing. (Elektrotechnik), Dr.-Ing.
Patentanwalt*,
European Patent Attorney**
European Trade Mark and Design Attorney Partner

Geboren 1966; Studium der Elektrotechnik an der Universität Bremen (Schwerpunkt: Automatisierungstechnik), Promotion zum Dr.-Ing. mit einer Arbeit zur Kollisionsvermeidung beim Mehrroboterbetrieb.
Im gewerblichen Rechtsschutz tätig seit 1995, davon zunächst acht Jahre in der Patentabteilung der Siemens AG mit Betreuung des für Industrieautomatisierungssysteme zuständigen Geschäftsgebietes. Zulassung als European Patent Attorney und als Patentanwalt in 2001 bzw. 2002.
Danach sieben Jahre Zusammenarbeit mit einer britischen Patentanwaltsgesellschaft, zuletzt als Mitglied im Board Of Directors.
Seit 2011 Partner in Werner & ten Brink - Patentanwälte.

Technische Fachgebiete:
Automatisierungs-, Fertigungs- und Leittechnik (CAD, CAE, CIM), speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), Werkzeugmaschinen (CNC), Produktionsplanung und Steuerung (PPS), Sensorik und Systemtechnik, Schaltgeräte und Anlagen; Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik; Informations- und Kommunikationstechnik (IuK), Computeranlagen, Expertensysteme, Wissensbasierte Systeme, Informationssysteme und Datenbanken, Multimedia und Telekommunikation und Robotik.

Tätigkeitsschwerpunkte
Nationales, Europäisches und Internationales Patent-, Gebrauchsmuster-, Geschmacksmuster- und Markenrecht, Arbeitnehmererfindungsrecht, Lizenzangelegenheiten

Sprachen
deutsch, englisch

Mitgliedschaften
Deutsche Patentanwaltskammer, FICPI, EPI, VPP

* Dr. ten Brink ist als Patentanwalt Mitglied der deutschen Patentanwaltskammer (Patentanwaltskammer, Im Tal 29, 80331 München, Tel: 089 - 24 22 78 0); die Bezeichnung wurde in Deutschland verliehen. Patentanwälte unterliegen den nachfolgenden berufsrechtlichen Regelungen: Patentanwaltsordnung (PAO), Berufsordnung für Patentanwälte (BOPA), Standesregeln FICPI.
** European Patent Attorneys unterliegen der berufsrechtlichen Regelung wie sie im Code of Professional Conduct des epi niedergelegt ist.


deutsch | français | English | 日本語